Die Elternseiten

Auf partnerschaftliche Zusammenarbeit


Für den Bildungserfolg eines Kindes kommt es auf die Personen an, mit denen das Kind täglich zu tun hat: Lehrer, Mitschüler und Eltern. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in der Klasse ist ebenso wichtig wie eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus.

Dabei sind uns drei Leitgedanken einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern besonders wichtig:

  1. eine Kommunikationskultur mit gegenseitiger Wertschätzung, die von beiden Seiten initiiert wird
  2. eine Erziehungs- und Bildungskooperation im Sinne eines optimalen Bildungserfolgs für den Schüler
  3. eine Partizipation der Eltern bei Fragen, die das Schulleben und die Schulentwicklung betreffen.