Wahlpflichtfächer

Die Alternative zur zweiten Fremdsprache

 

Schüler, die die Bildungsgänge gewählt haben, die zur Berufsreife bzw. zur Mittleren Reife führen, können anstelle einer zweiten Fremdsprache zwei Wahlpflichtfächer belegen. Diese gehen mit je 2h pro Woche in den Stundenplan der Klassenstufen 7-9 bzw. 10 ein.

Aus folgenden Wahlpflichtfächern können die Schüler wählen:

Hauswirtschaft

Allgemeiner Sport

 

Zusätzlich haben wir für die Schüler im gymnasialen Bildungsgang der Klassen 9 und 10 die Möglichkeit, im Rahmen des Wahlpflichtangebots das Fach Informatik zu wählen. Im Kurs werden Inhalte gelernt (C++), die auf den Kurs Informatik in der Oberstufe vorbereiten.